7 internationale vegane Blogs

7 internationale vegane Blogs
5 (100%) 1 vote

Food, Fashion, Lifestyle – Ein Vegan-Blog fällt in der Regel weitaus gehaltvoller aus als sein Name angibt. Meist agieren die Blogbetreiber aus moralischer Überzeugung heraus und geben Ihren Überlegungen als veganer Blog eine Plattform. Mit Blick auf die Umwelt werden Kosmetikprodukte und Einkäufe scharf hinterfragt, sodass der Leser wichtige Impulse aus den reichhaltigen Inhalten gewinnen kann.

Wenn Du Dich für vegane Sneaker interessiert, dann bist Du auf diesem vegan Blog hier schon mal richtig. Andere inspirierende vegane Blogs werden Dir jetzt vorgestellt.

Eat this! – Veganer Blog | eat-this.org

Wer mit offenen Augen durch den Supermarkt oder das Reformhaus tingelt, der findet auf dem veganen Blog von Jörg und Nadine schmackhafte Tipps. Die beiden haben sich mit Haut und Haar dem Veganismus verschrieben. Ihren Lifestyle-Blog betreiben sie seit rund vier Jahren und leben sich sonst als Grafikdesigner in Jörgs Agentur in Ulm aus. Mit wertvollen Anreizen sorgen Sie für eine fabelhafte Erweiterung des Speiseplans, denn beschränken müssen sich Veganer keineswegs. Im Gegenteil, ein bunter Mix aus leckeren Zutaten strahlt dem Internetbesucher entgegen. Ständig begeben sich die beiden Feinschmecker auf Entdeckungskurs und teilen ihre Erfahrung mit den Usern. Auf ihrem Blog finden sich neben den Rezepten auch Einträge rund um Mode, Kosmetik, Reisen – Lifestyle. Für die Ernährungsbewussten haben Jörg Mayer und Nadine Horn gar über 100 Rezepte aufgeschrieben. Das Buch „Vegan kann jeder” ist für rund 20 Euro über ihre Webseite auf Amazon erhältlich. (www.eat-this.org)

eat this vegan blog
Quelle: Screenshot eat-this.org

„V”eltenbummler – Vegan Verreisen | veltenbummler.blogspot.de

Dass auch Veganer bedenkenlos verreisen können, beweist Linda, die seit 14 Jahren fleischfrei lebt. Linda Sabin kommt aus der Pfalz und zeigt, wie Ernährung geht, ohne sich mit einem schlechten Gewissen zu plagen. Der vegane Blog präsentiert internationale Ausflüge und vegane Anlaufstellen, die mit zahlreichen Fotos und Erfahrungsberichten bestückt sind. Auf diese Weise sorgt die Bloggerin mit lebhaften Beiträgen für spannende Einblicke in ihr Leben. Ihre Erlebnisse machen auf vegane Weihnachtsmärkte und etliche weitere Veranstaltungen aufmerksam und lassen den Leser von ihrem Erfahrungsschatz profitieren. Seit vier Jahren zieht sie die vegane Ernährung durch und stellt zahlreiche Links für weiterführende Informationen auf ihrer Webseite zur Verfügung. Darunter befinden sich Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten, die mit der eingeschlagenen Lebensphilosophie einhergehen. Auch Filmtipps sowie Empfehlungen für Blogs und Bücher gibt Linda weiter. (www.veltenbummler.blogspot.de)


Vegan Beauty Blog | kosmetik-vegan.de

Vegane Blogs – Wissenswerte Kosmetik-Tipps finden sich unter anderem bei Mandy Huth alias „Erbse”. Sie beleuchtet die Alternativen der konventionellen Kosmetik. Mit Zeitgeist und Sinn für Nachhaltigkeit postet sie Tipps und Tricks in Form von informativen Blogbeiträgen. Inhaltsstoffe, Rezepte und tierversuchsfreie Firmen werden auf Mandys Blog ebenso thematisiert wie vegane Pflegeprodukte. Von Haarpralinen über Toner & Conditioner aus Reis bis hin zur alternativen Monatshygiene mit einer Menstruationstasse, gibt es auf der Webseite eine Menge Neues zu entdecken. Da ihre Seite auch Gastbeiträge enthält, sieht sich der vegane Blog als Gemeinschaftsprojekt, das von abwechslungsreichem Input lebt. In der „Männerecke” kommen auch die männlichen Veganer auf ihre Kosten und können sich über vegane Accessoires, Pflege für den Bart und vieles mehr belesen. (www.kosmetik-vegan.de)

Quelle: Screenshot kosmetik-vegan.de
Quelle: Screenshot kosmetik-vegan.de

 


Vegan Blog | berosagogreen.at

Massenhaltung von Tieren, hungernde Menschen und Fleischkonsum stehen in unbestrittenem Zusammenhang. Sabrina Majnek aus Österreich hat ihre Schlüsse aus dem unmoralischen Treiben gezogen und sich für den veganen Lifestyle entschieden. Die Biologie- und Psychologiestudentin stellt Fakten sowie erlesene Leckerbissen vor und bereichert möglicherweise den Horizont. Auch Studien zum Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit gibt der vegane Blog bekannt. Sabrina spielt dabei nicht den Moralapostel, sondern informiert mit ansprechenden Fotografien über angesagte Themen, die für eine moderne Lebensweise stehen. So setzt sie sich unter anderem mit Kohlenhydraten oder der gegenwärtig gefragten HighCarbLowFat-Diät auseinander und berichtet im Rahmen dessen über ihre Vorgehensweise. Der Trend nach Verzicht auf tierische Produkte wird mit ihrem vegan Blog aufgegriffen und bietet auch einen großzügigen Pool weiterführender Links zu thematisch relevanten Blogs und fachlichen Quellen. (http://www.berosagogreen.at)


Healthy. Happy. Life. – Veganer Blog | kblog.lunchboxbunch.com

Wie viel Power in veganer Lebensart steckt, demonstriert der vegane Blog der umtriebigen Kathy Patalsky. Die gebürtige Kalifornierin kreiert mit Hingabe Rezepte und setzt diese gekonnt in Szene. Mit ihren köstlichen Blogposts hat sie sich einen beträchtlichen Bekanntheitsgrad geschaffen, der wohl von ihrer ansteckenden Lebensfreude angezogen wird. Mit den Kochbüchern „Healthy Happy Vegan Kitchen” und „365 Vegan Smoothies” hat sie sich zudem als Autorin entfaltet, die eine breite Palette inspirierender Gerichte für Veganer preisgibt. Die speziellen Getränke sollen als belebender Gesundheitskick dienen. Fotografieren und das Erstellen von Videoaufnahmen zählen ebenfalls zu ihrer großen Leidenschaft, die sie mit ihrem veganen Food Blog intensiv auslebt. Neben den vielfältigen Rezepten nimmt sie den Besucher auch mit auf so manche Reise, die sie mit reichlich Bildmaterial dokumentiert. Für etliche Internetuser dient Kathys veganer Blog als Quelle der Inspiration, aus der jeder vegetarisch oder vegan Interessierte schöpfen kann. (http://kblog.lunchboxbunch.com/)

#comingsoon 👌 #obsessed — update: recipe now on #HealthyHappyLife.com

Ein von Kathy / HealthyHappyLife (@kathypatalsky) gepostetes Foto am


Vegane Blogs aus Indien – Vegan Richa | veganricha.com

Mit fernöstlichem Rückenwind tun sich neue Geschmackserlebnisse aus Indien auf. Schritt für Schritt erklärt die in Seattle ansässige Richa Hingle Ihre Feinschmecker-Tipps anhand von Bilderstrecken. Ihre indischen Wurzeln verleiten sie dazu, äußerst schmackhafte Gerichte für vegan Gesinnte zu entwickeln. Hierzu wurde sie bereits mit einer Auszeichnung gewürdigt. Vegane Blogs wie dieser lassen wahrscheinlich jedem, der über Geschmacksknospen verfügt, das Wasser im Munde zusammenlaufen. Hier nehmen süße Herrlichkeiten von Kuchenvariationen, Keksen und Frühstücksrezepten über verschiedenste Teig- und Fladengerichte Gestalt an. Wer auf kreative Burger mit würziger Note steht, lässt sich möglicherweise auch zu verführerischen Käse- und Pizzakreationen hinreißen. Langweilig wird es dem Blogbesucher mit Sicherheit nicht. In diesem indisch- bis äthiopisch beeinflussten Blog ist wohl für jeden etwas dabei. Richa Hingle bedient mehrere tausend Follower, darunter Magazine und Onlineportale wie Huffington Post, Cosmopolitan, BuzzFeed etc. (http://www.veganricha.com)


Paris by Vegan | parisbyvegan.com

Mit französischem Herzblut bloggt Noémie direkt aus Paris. Mit dem Credo, jedes Essen funktioniere auch mit veganen Zutaten, trägt die Französin mit einer delikaten Melange dazu bei, weitere Food-Arrangements kennenzulernen. Ein paar ausgewählte Zutaten bestehen aus Haselnussmilch und Kokosnusscreme, veganem Mozzarella oder Marronencreme. Noémie ist, wie die meisten Food-Blogger, als Favorit auf Instagram vertreten. In unzähligen Beiträgen präsentiert sie in dem Sozialen Netzwerk köstliche Trends auf ansprechende Weise. Sie beherrscht die Kunst zu fotografieren und rückt die Zutaten ins rechte Licht. Vegane Blogs leben auch immer ein Stück weit von der agierenden Persönlichkeit. So verleiht die französische Lebensart der Pariser Webseite einen Hauch von Savoir-vivre, die Kunst, das Leben zu genießen. (http://www.parisbyvegan.com/)

Veggie Pride Paris 2015 👏 #govegan #veggieprideparis #veggiepride #veggiepride2015

Ein von Noémie | Vegan 🌎🐰🌿🍌🍴 (@parisbyvegan) gepostetes Foto am


Das ist ein Gastbeitrag von Anouk/textdesign77


Wenn Dir der Artikel gefallen hat, dann teile Ihn doch! – dein kleiner Beitrag für eine vegane Welt 😀

3 Gedanken zu „7 internationale vegane Blogs“

  1. Hey, coole & übersichtliche Auflistung von vegan-blogs – gut gemacht. Ich weiß nicht ob das auch als Blog zählt, aber hab da eine Seite gefunden, die perfekt zu der veganen bzw. bewussten Ernährung passt. Die Seite bietet im prinzip eine übersicht über verschiedene Maca Produkte und ihre jeweiligen vor und nachteile. Ich persönlich bin nicht Veganer, ernähre mich aber gesund & bewusst und nehme dazu das Ergänzungsmittel Maca, und ich kann euch sagen, es wirkt tatsächlich, man fühlt sich wohler, man hat mehr Energie & ist Leistungsfähiger. Wenn ihr wollt könnt ihr die Seite gerne auch in euren Index aufnehmen. Die Seite ist: http://maca-wirkung.com/

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*